RESTAURANTE LA DOGANA IN CAMOIRE IN DER TOSKANA – SO KÖSTLICH


Ein toller Tipp von Riccardo, dem Besitzer des fantastischen LOCANDA AL COLLE ist das Restaurant LA DOGANA, das fußläufig von seinem tollen Hotel erreichbar ist. Es gibt einen tollen gemütlichen Garten, aber auch drinnen ist es sehr stilvoll und schön eingerichtet. Essen und Service sind ausgezeichnet, ohne Reservierung geht aber nichts. Das Restaurant ist sehr

Weiter lesen

SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER 2017 – PART 1 RADTOUR


Am Sonntag haben wir eine geführte 3-stündige Radtour zu den SKULPURPROJEKTEN MÜNSTER unternommen. Wenn man im Veranstaltungsort wohnt, ist es ein für mich ein Muss, sich diese Ausstellung auch anzuschauen. Zumal diese coole Ausstellung nur alle 10 Jahre stattfindet. Da ich mit der APP, die auch Führungen verspricht, nicht so gut zurecht kam, haben wir

Weiter lesen

SCHWARZKÜMMELÖL – NATÜRLICHES HEILMITTEL FÜR VIELES


Ich nehme seit über einem Jahr jeden Tag einen Esslöffel Schwarzkümmelöl und ich fühle mich super. Kombiniert mit MORINGA benötige ich nicht mehr, um nachhaltig gesund zu sein. Gegen Allergien, Schlafstörungen, Bluthochdruck, ein schwaches Immunsystem oder bewiesenermaßen gegen Krebs: Schwarzkümmelöl kann sehr wertvoll für den Körper sein, was durch über 700 Studien bereits bewiesen wurde. Das Öl wird

Weiter lesen

DER BERGGASTHOF LIEBERHOF AM TEGERNSEE – SO SCHÖN BAYRISCH


  Der LIEBERHOF liegt oben am Berg mit Blick über den Tegernsee in einem alten Klosterhof. Es wird bayrisch-bodenständige Küche, Kuchen sowie genussvolles Bier der Herzoglichen Brauerei Tegernsee und guter Wein serviert. Der Panoramablick von der Sonnenterrasse über das schöne Tegernseer Tal und die umliegenden Berge ist wunderschön. Die urgemütliche Bauernstube mit 30 Sitzplätzen und

Weiter lesen

ZUM SCHWARZEN KAMEEL – EIN MUSS FÜR DEN WIEN BESUCH


Das Restaurant ZUM SCHWARZEN KAMEEL hat uns sehr gut gefallen. Den ganzen Tag über kann man dort einkehren und die hausgemachten Köstlichkeiten genießen. Die Karte wechselt monatlich und täglich werden mittags wie abends neue Menüs zusätzlich angeboten. Johann Georg Gensbichler, Mâitre des Hauses und seines Zeichens nicht nur Wein- sondern auch Käsesommelier, verwöhnt mit seinem

Weiter lesen