AYURVEDA IM BARBERYN BEACH RESORT SRI LANKA- EINE WUNDERBARE ERFAHRUNG


Im Januar habe ich meine erste Ayurvedakur gemacht und es hat wirklich alle meine Erwartungen übertroffen. Gewählt haben wir ein Resort der renommierten Ayurveda Spezialisten Barberyn Ayurveda Resorts, von denen es vier auf Sri Lanka gibt.

Wir waren 15 Tage im Barberyn Beach Resort im Südwesten Sri Lankas nahe der wunderschönen Stadt Galle.

Direkt am einsamen Traumstrand im Dschungel mit unzähligen Tieren liegt dieses Resort, das zu den traditionsreichsten Ayurveda Resorts in Sri Lanka zählt.

Nach der Abholung vom Flughafen bekamen wir am frühen Morgen direkt unser Zimmer und hatten eine Stunde später bereits unsere Erstkonsultation bei einer sehr kompetenten Ärztin. Nach der kompletten Diagnostik ging es nach dem köstlichen Mittagessen direkt mit allerlei Anwendungen los. Ölmassagen, Face-Lift Massagen, Kräuterstempel-Massagen, Kräuter-Körper- und Gesichtspackungen, Dampfbäder, Kräuter-Peelings, Kräuterbäder und Akupunktur waren unser tägliches Programm. Zusätzlich gab es Stirngüsse, Stoffwechsel-Massagen, Einläufe, Entgiftungen etc. Täglich konnten wir in der hauseigenen Apotheke unsere Pillen und Kräuter abholen. Dazu kam ein Angebot von drei Mal täglich Yoga und Meditation und es wurden Ausflüge nach Galle und Weligama, zu Tempeln und Teeplantagen angeboten. Das Personal war einfach nur entzückend.

Das vegane Essen war einfach nur köstlich und obwohl ich regelmäßig und reichlich gegessen habe, habe ich in der Kur 6 Kilo an Gewicht verloren. Meine verschiedenen Beschwerden wurden auch zustimmend gelindert. Meinem Mann ging es ebenso. Er hatte erst Befürchtungen, dass er allein unter Frauen bei so einer Kur ist. Aber es war ein großer Anteil von Männern im Resort.

Aufgrund dieser positiven Erfahrungen haben wir im November wieder 2 Wochen gebucht. Dieses Mal kommen einige liebe Freundinnen mit und wir wohnen im gerade eröffneten Barberyn Waves Resort, das genau neben dem Barberyn Beach Resort entstanden ist. Diese beiden Hotels teilen sich eine Rezeption. Die Zimmer im Waves sind sehr geräumig und bieten einen wunderbaren Blick auf den Strand und das Meer.

Empfehlen können wir den Flug mit LOT, da man ab Warschau die Langstrecke direkt nach Colombo fliegt und nicht nochmal umsteigen muss wie bei Emirates in Dubai. Zubringerflüge nach Warschau gibt es von allen deutschen Flughäfen.

Gebucht haben wir das Hotel über FIT-Reisen, unsere sehr kompetente und freundliche Ansprechpartnerin dort heisst Yvonne Wetzler. Man bekommt von ihr auch ein Komplett-Angebot mit Flug und Hotel.

Der gesundheitliche Effekt hält auch nach der Kur zuhause noch an. Man bekommt Medikamente für vier Wochen mit. Zudem haben wir auch zuhause noch weiter abgenommen ohne zu hungern.